Derbytime am Freitag Abend

Der VfL Langeland empfängt den Nachbarn aus Sandebeck um 18:30 Uhr im heimischen Rehbergstadion.
Die Mannschaft freut sich auf eure Unterstützung!

Ein weiteres Spiel am Wochenende:

Sonntag 09.04.2017 – 15:00 Uhr
SpVg Rolfzen/Sommersell/Entrup – VfL Langeland

Die Damen spielen erst am nächsten Wochenende.

 

Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen beim VfL Langeland 1931 e.V.

Am vergangenen Samstag, den 21.01.2017, lud der Vorstand zur Jahreshauptversammlung des VfL Langeland 1931 e.V. ein. Aus allen Sparten wurde berichtet und festgestellt, dass der gesamte Sportverein auf einen durchweg positiven Jahresverlauf 2016 zurückblicken kann. Großes Interesse wird zukünftig darin bestehen, den Vorstand durch Beisitzer(innen), zuständig für verschiedene Bereiche wie z.B. Sponsoring, Homepage und Events weiter auszubauen, um somit eine Vereinsgrundlage auf langfristige Sicht hin zu schaffen und so die jährlich anfallenden Tätigkeiten auf mehrere Schultern verteilen zu können.

Trainer und Betreuer zeigten allen 54 Anwesenden auf, welche umfassenden Leistungen die einzelnen Abteilungen des VfL’s im vergangenen Jahr in Eigenregie durchgeführt hatten. 

Neuwahlen: Matthias Dreier wurde einstimmig wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt. Auch die Geschäftsführung sowie die Kassierer bleiben dem Vorstand erhalten. Der bisherige Jugendobmann Michael Diel bleibt dem Verein für weitere Aktivitäten im Bereich der Jugendarbeit erhalten, allerdings nicht mehr als offizielles Vorstandsmitglied. Der bisherige 2. Vorsitzende, Daniel Tillmann, trat nach 15 Jahren Vorstandsarbeit beim VfL mit einer emotionalen Ansprache zurück und übergab sein Amt an Vincent Hölzel. Ein letztes Mal ließ er als Vorsitzender mit allen Anwesenden den Sportverein mit einem dreifachen „Schwarz – gelb“ hochleben und bedankte sich bei allen für die vergangen 15 Jahre.

Neuer Vorstand: Matthias Dreier (1. Vorsitzender), Vincent Hölzel (2. Vorsitzender), Christian Riedl (1. Geschäftsführer), Marian Claes (2. Geschäftsführer), Jens Grewing (1. Kassierer), Werner Rössing (2. Kassierer)

Den Abend ließen alle bei einem leckeren, warmen Essen und dem ein oder anderen frischen Veltins ausklingen.

 

VfL-Nikolausfeier 2016

Am 11. Dezember 2016 war es wieder so weit. nikolaus2016Der VfL Langeland 1931 e.V. feierte zusammen mit vielen seiner Mitglieder und Sportfreunde aus der Umgebung seine traditionelle Nikolausfeier auf dem Sportgelände des heimischen Eggestadions. Vielleicht hat ja auch der ein oder andere von Euch die etwas verrückte Marketingaktion von Vorstandsseite mitbekommen? Am Vorabend fuhr ein unbekanntes Automobil mit einem bekannten Gesicht hinter dem Steuer durch die Ortschaften Erpentrup und Langeland und informierte alle Einwohner über die bevorstehende Nikolausfeier. Warum nicht?! Während draußen zwar eher suboptimales Wetter herrschte, konnten sich alle Besucher unter dem gut besuchten und schön dekorierten Vordach des VfL-Vereinsheims, im Vereinsheim selbst sowie in den Kabinen der Mannschaften auf einen schönen gemütlichen Nachmittag einstimmen. Zu Beginn der Nikolausfeier durften wie jedes Jahr alle Bastelfreunde ihr Können zum Besten geben. Die Erwachsenen erfreuten sich bei Kaffee und Kuchen, Glühwein und leckeren Kaltgetränken. Es gab sogar gebrannte Mandeln. So verging die Zeit, bis der Nikolaus kam, wie im Flug. Dieser wurde wie jedes Jahr zusammen mit seinem Beschützer Knecht Ruprecht von einem großen Laternenumzug mit heimischer Blasmusik abgeholt. Die beiden hatten viele kleine Geschenke für die Kinder mitgebracht. Neben Theatervorträgen, bekanntem weihnachtlichen Liedgut und einigen freundlichen Worten vom Nikolaus gab sich der 1. Vorsitzende die Ehre und gab ein Fußballgedicht zum Besten. Dies fand seinen Bezug darin, dass das 11. Adventsfenster genau an diesem Tag vom VfL dargeboten wurde und sowohl bei Jung und Alt großen Anklang fand. Das Ende der Nikolausfeier wurde traditionell mit einem gemeinsamen Weihnachtslied eingeleitet, bevor sich die Besucher nach und nach auf den Heimweg machten. Am Glüchweinstand sah man allerdings den einen oder anderen Besucher bis spät in die Nacht…, sicherlich ein Zeichen dafür, dass es allen beim VfL gefällt. Der VfL Langeland möchte die Gelegenheit nutzen, sich bei allen Beteiligten für den Zusammenhalt sowie die schöne Gestaltung der diesjährigen Nikolausfeier zu bedanken. Der Vorstand wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit und einen “Guten Rutsch” in das neue Jahr 2017!

Für den Vorstand, Daniel Tillmann (2. Vorsitzender)

Spielabsage am Sonntag

Aufgrund der Witterung wird das Spiel am morgigen Sonntag gegen Sandebeck nicht stattfinden. Gleichzeitig bedeutete das den Beginn der Winterpause.

Der VfL und natürlich die Mannschaft bedanken sich bis hierhin für die tolle Unterstützung!